Gummi-Mulch zum Schutz der Kinder

Was ist eigentlich Gummi-Mulch und was hat er auf dem Spielplatz verloren?

In Herscheid sollen die normalerweise verwendeten Holzhackschnitzel, die auf dem Spielplatz „Im Wäldchen“ als Fallschutz dienen, durch sogenannten Gummi-Mulch ersetzt werden. Es handelt sich dabei um kleine Kautschuk-Schnipsel, die auf eine elastische Schicht des Spielplatzbodens aufgetragen werden.

Kautschuk als natürliches Produkt kennen Sie von Timberfarm. Was der Kautschuk neben den Knien der spielenden Kinder noch schützen soll, erfahren Sie hier.

Zurück zu einer Pferdestärke

In Hofheim lässt man die technische Entwicklung ein Stück weit links liegen. Anstelle von Traktoren und anderen großen Gerätschaften sorgt hier der Kaltblüter Idefix für Ordnung nach der Rodung.

Erfahren Sie, warum Naturschützer diesen Schritt genauso begrüßen wie Timberfarm und weshalb der Einsatz von Pferden mehr als nur eine Arbeitserleichterung ist. Mehr Informationen finden Sie beim Wiesbadener Kurier.